VORHANG AUF!

Vorhang auf! Die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam kommen nach Berlin. Das größte Bühnenliteraturfestival der Welt! Die besten Poet*innen aus allen deutschsprachigen Ländern zieht es im Oktober 2019 in die Hauptstadt, um sich um die Krone des Poetry Slam zu streiten. Mit allem, was die Worte hergeben. 18 heiß umkämpfte Veranstaltungen in unseren Berliner Lieblingslocations. 

150 Poet*innen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Südtirol

18 Poetry Slam Veranstaltungen + Rahmenprogramm

Die schönsten Locations: Tempodrom, Admiralspalast, UDK Konzertsaal,
Ritter Butzke, Astra, Lido, SO36 & Tiyatrom

Mit Gastauftritten von Felix Lobrecht, Das Lumpenpack, Michel Abdollahi,
Till Reiners, Sarah Bosetti
und euren Slamheld*innen

NEWS

Der Vorverkauf ist online!

Uuuund los! Wir lüften den Vorhang und präsentieren euch: Die ersten Tickets für den SLAM 2019. Als allererstes geht das beliebte Einzelfinale in den Vorverkauf.

Ganzen Artikel lesen...

25 Jahre Poetry Slam & Komma zum Punkt

Die Berliner Slamszene feiert 25 Jahre Poetry Slam – und das nicht nur auf der Bühne.

Ganzen Artikel lesen...

Gedanken eines Lauchs

Zusammen mit den drei anderen Edellauchs veranstaltet Julian Heun den SLAM 2019. Julian kennt ihr als Slammer, Moderator oder “wohlfrisierten Edelknecht”. Aber was macht das eigentlich mit ihm, so ein großes Event zu veranstalten?

Ganzen Artikel lesen...

Wer seid ihr und was hat das mit Lauch zu tun?

Gestatten: Wir sind die Edellauchs, ein Künstler- und Veranstalterkollektiv, das Poetry Slams in Berlin macht – mit Eskalationspotential und Nicenessfaktor.

Ganzen Artikel lesen...

Ihr könnt es nicht abwarten? Kein Problem, wir begleiten Euch auch auf dem Weg zum SLAM 2019 mit diesen Slamveranstaltungen:

Di

07.05.2019

Poetry Städte Battle – Berlin Hamburg München

Städte Battle – Next Level
Berlin vs. Hamburg vs München, eine Städte Battle , wie es sie bisher noch nicht gegeben hat. Es geht nicht bloß um die beste Geschichte, um die besten Texte und die beste Performance. Es geht um die Ehre.

 

Wo entstehen die spannenderen Geschichten? Am Alexanderplatz, auf dem Kiez in Altona oder an der Isar in München?
Bei dieser Gala der besten Metropol Poet`*innen musst du nur eine Entscheidung treffen: Welche Stadt ist für dich die Metrpopole der Poesie?
Das machst Du am besten mit klatschen, trampeln, jubeln und pfeifen.

 

Mit Julian Heun (Berlin), Fee (Berlin), Katrin Freiburghaus (München), Veronika Rieger (München), Paulina Berendt (Hamburg) und Hinnerk Köhn (Hamburg)

 

Einlaß: 19 h / Start: 20 h
Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 €

Mo

27.05.2019

Mal ehrlich: Wir Berliner sind gierig. Wir wollen immer das Goldenste, das Heftigste, das Wahnsinnigste. Wir tun so, als hätte das Wochenende fünf Tage. Wir skippen den Vorspann und springen direkt zur Schlussszene. Einmal alles, bitte. Mit extra Sahne. Best of Poetry Slam ist genau das Richtige. Ein Slam für die, die schon viele Slams gesehen haben, und ein Slam für die, die noch gar keine kennen, aber gerne hoch einsteigen.

 

Das sind die, die die Bühnen des Landes abreißen und die YouTubekanäle zum überlaufen bringen. Und vor allem die, die man gerne mehr als nur fünf Minuten sieht. Deshalb haben die Poetinnen und Poeten hier auch 10 Minuten Zeit, um die Gunst des Publikums zu erringen.

 

Mit dabei: Marie Radkiewicz, Hinnerk Köhn, Tanasgol Sabbagh, Aidin Halimi

 

Feat. Artist: Yunus